Skip to main content

Tankinis



Tankinis

Das Leben ist bunt und so ist es auch die Bademode. Denn wer sich nicht zwischen Bikini oder Badeanzug entscheiden kann, der wählt einfach den Tankini. Der Tankini per se vereint die Vorteile beider Bademoden und ist so in jeder Altersgruppe beliebt und ein echter Hingucker. Das Oberteil ähnelt einem Tanktop und verdeckt, wie ein Badeanzug, vielleicht ungeliebte Stellen oder schützt einfach vor der Sonne. Denn er ist meist nicht eng geschnitten, sondern lässt sich bequem zum Baden nutzen. Wer es lieber körperbetonter mag, der kann auch das haben. Zusätzlich muss man nicht auf die Vorteile eines Bikinis verzichten, in puncto Oberteilvariationen. Auch hier kann man zwischen Triangel, Bügel, Push-Up oder halterlos wählen. Die Triangel-Variante wird auch hier im Nacken gebunden und verleiht so dem Rücken einen makellosen Auftritt. Der trägerlose Tankini ergibt sich durch ein Bandeau-Oberteil. Der Sitz kommt durch integrierte Silikonstreifen zu Stande, die ein Verrutschen verhindern. Zusätzliche Raffungen und Rüschen verleihen dem Oberteil etwas Romantisches. Das Unterteil gleicht dem ganz normalen Bikini Höschen. Damit entstehen zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten und auch ein älterer Bikini kann zu einem neuen Tankini plötzlich frisch und trendig wirken. Und egal für welche Variante man sich entscheidet, nach dem Strandbesuch kann das Tankini Oberteil mit einem Rock oder einer Hose kombiniert werden und dient so im Handumdrehen als lässiges und schickes Shopping Outfit in der Stadt und kann abends noch in einer Bar getragen werden und wird so zum Allrounder im Urlaub.